März 2013

Monatsarchive

  • Google-Logo

    Übersicht: Suchmaschinen und deren aktuellen Verteilung

    Was die meistgenutzte Suchmaschine der Welt angeht, so nimmt Google seit jeher den ersten Platz vor all seinen Konkurrenten ein. In Deutschland ist der Vorsprung gegenüber alternativen Suchmaschinen sogar noch erheblich größer als in anderen Ländern wie beispielsweise in den USA oder China. Aber wirken sich SEO-Maßnahmen nur auf das Ranking in Google aus?

    Prozentuale Verteilung der Suchmaschinen

    Derzeit sind die Anteile der größten Suchmaschinen wie folgt verteilt (Stand:März 2013):

    Suchmaschine
    Verbreitung
    Google90,2%
    Bing2.3%
    T-Online1,1%
    Ask.com1,1%
    Yahoo0,8%
    Conduit0,8%
    Web.de0,7%
    Search.com0,7%
    AOL Suche0,7%
    gmx.net0,6%
  • Birte Gernhardt

    Videos auf KMU-Websites

    Gastartikel von Birte Gernhardt (gernhardtmedia.de) Rund 47 Millionen Internetnutzer haben sich im März vergangenen Jahres (2012) laut einer Erhebung mindestens ein Online-Video angeschaut. Unternehmen bietet sich über YouTube und Co., aber auch über die eigene Website die Möglichkeit ihre Reichweite auszubauen und neue Zielgruppen zu erschließen. Vorteile von Videos Mit Image- oder Produktvideos können Unternehmen […]

  • 3 veraltete SEO-Maßnahmen, die Ihnen heute eher schaden als nutzen

    Gastartikel von Felix Beilharz (http://felixbeilharz.de)

    Suchmaschinenoptimierung hat sich in den letzten Jahren sehr stark verändert. Techniken und Maßnahmen, die noch vor einigen Jahren allgegenwärtig waren und von jedem SEO angewendet wurden, haben inzwischen ihre Wirkung verloren. Doch nicht nur das: durch einige größere Updates im Google-Algorithmus können veraltete SEO-Maßnahmen eine Seite nachhaltig beschädigen und zu kompletten Ranking-Verlusten führen. Die folgenden veralteten Maßnahmen sollten Sie daher nicht mehr anwenden. Wenn Ihnen ein Berater oder eine Agentur eine dieser Maßnahmen empfiehlt, nehmen Sie besser die Beine in die Hand…

  • Website-Ziele

    SEO-Reporting: Was kann und was muss enthalten sein?

    SEO-ReportSuchmaschinenoptimierung ist kein einmaliges Unterfangen, das einer Website sofort ein bestimmtes Ranking in Google & Co. verschafft, sondern ein zeitaufwändiger Prozess, der sich über längere Zeiträume hinweg erstreckt. Ranking-Faktoren verändern sich ebenso wie die Konkurrenz, sodass SEO-Maßnahmen regelmäßiger Pflege bedürfen.

    Um die kontinuierlichen Veränderungen und Auswirkungen der von einer SEO-Agentur durchgeführten Maßnahmen verfolgen zu können, sind regelmäßige, transparente Reportings wichtig. Wie stehe ich mit meiner Website in den Google-Rankings? Wie viele Verlinkungen existieren auf meine Seite? Diese, und noch weitere Informationen sollten aus regelmäßigen SEO-Reports hervorgehen.