Online-PR

  • Engpasskonzentriertes Content-Marketing: Das neuartige Content-Marketing-Konzept

    Engpasskonzentriertes-Content-Marketing

    Engpasskonzentriertes Content-Marketing klingt erst einmal kompliziert. Deshalb kürzen wir es gerne mit ECM ab. Was sich dahinter verbirgt? Ein neuartiges Hybridkonzept im Online-Marketing-Bereich, welches darauf abzielt zahlreiche Neukunden durch ein konzentriertes Angebot zu generieren. Dieses Konzept stelle ich Ihnen gerne im Folgenden vor.

    Am Ende des Artikels finden Sie auch einen Link zum kostenlosen ECM eBook.

    Die Bestandteile von ECM

    Das Konzept basiert auf einer engpasskonzentrierten Verhaltens- und Führungsstrategie nach Wolfgang Mewes und bezieht Suchmaschinenmarketing, insbesondere das Content-Marketing, sowie Social Media in die Planung und Umsetzung mit ein. Dabei wird eine klar definierte Zielgruppe adressiert und dieser ein Lösungsansatz für deren größtes und wichtigstes Problem präsentiert. Klassisches Content-Marketing dient dabei der (kostenlosen) Online-Bereitstellung von informativen Inhalten, z.B. in Form eines eBooks, zum Zwecke der Überzeugung und Neugewinnung von Kunden.

  • Blog Contentmarketinginstitute

    Top 5 Blogs zum Thema Content-Marketing

    Ein umfangreiches Angebot an Content-Marketing – ein Begriff, der in der heutigen SEO-Szene in aller Munde ist. Dabei geht es um das Verfassen von relevanten und interessanten Inhalten im Web, mit denen Besuchern und Kunden Mehrwert in Form von Text, Videos, Bildern oder eBooks geboten wird.

    Das Prinzip des Content-Marketing ist zwar nicht neu, wird aber in den letzten Jahren vermehrt vertieft und in Online Blogs behandelt. Eine nützliche Zusammenstellung von 5 Blogs zum Thema Content-Marketing finden Sie in diesem Artikel.

  • Facebook-hashtag

    Facebook Hashtags: Die Vorteile für KMUs

    Seit kurzer Zeit haben die sogenannten Hashtags im größten sozialen Netzwerk Facebook Einzug gefunden. Nachdem diese auf anderen Netzwerke wie Twitter und Instagram schon seit einiger Zeit die Beiträge von Nutzern zieren, können nun auch Facebook-Nutzer auf das massenwirksame Werkzeug zurückgreifen, das nach Meinung manche Experten eine regelrechte Revolution des Internets zur Folge haben wird. […]

  • Facebook Unternehmensseite

    Wie KMUs in Facebook gefunden werden können

    Soziale Netzwerke haben bereits seit geraumer Zeit eine nicht zu unterschätzende Bedeutung, wenn es um das Auftreten und Bekanntwerden von Unternehmen im Internet geht. Zusätzlich zur eigenen Webpräsenz besteht mit Facebook, Google+ und Co. die Möglichkeit, sich potentiellen Kunden zu präsentieren und mit diesen zu interagieren. Was kleine und mittelständige Unternehmen tun können, um im weltweit größten Online-Netzwerk Facebook leichter gefunden zu werden, ist Gegenstand dieses Blogartikels.

  • Birte Gernhardt

    Videos auf KMU-Websites

    Gastartikel von Birte Gernhardt (gernhardtmedia.de) Rund 47 Millionen Internetnutzer haben sich im März vergangenen Jahres (2012) laut einer Erhebung mindestens ein Online-Video angeschaut. Unternehmen bietet sich über YouTube und Co., aber auch über die eigene Website die Möglichkeit ihre Reichweite auszubauen und neue Zielgruppen zu erschließen. Vorteile von Videos Mit Image- oder Produktvideos können Unternehmen […]

  • Studie zur Online-Pressemitteilung: die aktuellen Trends im Jahr 2012

    Online-PressemitteilungIst eine Online-Pressemitteilung für Unternehmen von Vorteil? Was sind die aktuellen Entwicklungen? Dies und vieles mehr hat das Portal PR-Grateway.de zum Jahresauftakt 2012 in einer interessanten Studie veröffentlicht.
    Zu Beginn der Studie stellten die Experten einige wichtige Fragen zusammen, die sie während ihrer Untersuchungen unbedingt klären wollten. Wie stehen zum Beispiel klassische Pressemitteilungen und Online-Pressemitteilungen zu einander bzw. wo liegen die Unterschiede? Wie haben sich Online-Pressemitteilungen in den letzten Jahren verändert? Kann man dabei auch Elemente der Suchmaschinenoptimierung einsetzen und falls ja, welche gilt es für den maximalen Erfolg zu beachten?