Engpasskonzentriertes Content-Marketing: Das neuartige Content-Marketing-Konzept

Engpasskonzentriertes-Content-Marketing

Engpasskonzentriertes Content-Marketing klingt erst einmal kompliziert. Deshalb kürzen wir es gerne mit ECM ab. Was sich dahinter verbirgt? Ein neuartiges Hybridkonzept im Online-Marketing-Bereich, welches darauf abzielt zahlreiche Neukunden durch ein konzentriertes Angebot zu generieren. Dieses Konzept stelle ich Ihnen gerne im Folgenden vor.

Am Ende des Artikels finden Sie auch einen Link zum kostenlosen ECM eBook.

Die Bestandteile von ECM

Das Konzept basiert auf einer engpasskonzentrierten Verhaltens- und Führungsstrategie nach Wolfgang Mewes und bezieht Suchmaschinenmarketing, insbesondere das Content-Marketing, sowie Social Media in die Planung und Umsetzung mit ein. Dabei wird eine klar definierte Zielgruppe adressiert und dieser ein Lösungsansatz für deren größtes und wichtigstes Problem präsentiert. Klassisches Content-Marketing dient dabei der (kostenlosen) Online-Bereitstellung von informativen Inhalten, z.B. in Form eines eBooks, zum Zwecke der Überzeugung und Neugewinnung von Kunden.

Anschließend fließen folgende Maßnahmen mit ein, um Content-Marketing effizient umzusetzen:

  • Content-Konzeption und -Planung: Eine klare Strategie zu Beginn dient der Ermittlung der geeigneten, eng fokussierten Zielgruppe und der Analyse von Engpässen und Problemen selbiger.
  • Content-Erstellung: Inhalte in Form von eBooks, Studien, Blogbeiträgen oder Newslettern mit Mehrwert für die Zielgruppe werden verfasst und kostenlos auf einer eigens dafür vorgesehenen Landingpage bereitgestellt.
  • Content-Promotion: Die Bewerbung und (virale) Verbreitung der Landingpage im Netz – dies kann u.a. durch Pressearbeit und Anzeigenschaltung mit z.B. Google AdWords geschehen
  • Monitoring und Optimierung: Die Erfolgsmessung ist Grundlage der kontinuierlichen Optimierung der Inhalte und deren Verbreitung – darunter zählt vor allem die Konversionsoptimierung.

Dabei fließen bereits bewährte Strategien von Content-Marketing und Suchmaschinenoptimierung (insbesondere auf der Landingpage) mit ein.

Die langfristigen Vorteile

Das primäre Ziel ist die Gewinnung von potentiellen Kunden aus der ausgewählten Zielgruppe, die man mit der ECM-Strategie anspricht. Dies wird realisiert durch eine Steigerung der eigenen Bekanntheit und der Herausstellung eines Alleinstellungsmerkmals, welches Ihre Kompetenzen zur Problembewältigung Ihrer Zielgruppe signalisiert.

Durch Suchmaschinenoptimierung der Landingpage steigt zudem Ihre Position in den Suchmaschinen, sodass Sie auch von einer besseren Auffindbarkeit profitieren. Die Folge ist eine anwachsende Anzahl qualifizierter Website-Besucher, welche durch hochwertigen Website-Content überzeugt werden und im Idealfall zu Neukunden konvertieren.

Was zeichnet engpasskonzentriertes Content-Marketing gegenüber altbekannten Strategien aus?

Anstatt sich als universeller Problemlöser zu präsentieren, also ein breites Feld von Kompetenzen abzudecken, nutzt ECM eine Fokussierung auf den zentralen Engpass Ihrer Kunden – denn dort lauern die größten Potentiale. Diese Spezialisierung geht automatisch mit einer eng umrissenen Zielgruppe einher, für die Sie durch wirkungsvolles Content-Marketing zum geeignetsten Ansprechpartner und „Problemlöser“ werden. Die Akquisition von Neukunden aus genau diesem Segment wird somit viel wahrscheinlicher.ECM - engpasskonzentriertes Content-Marketing

Im Mittelpunkt der Strategie steht stets der Kundennutzen, an dem das eigene Handeln ausgerichtet wird. Die größte Bedeutung kommt dabei der Beziehung zum Kunden, innovativen Ideen und Know-how zu, anstatt einer Fokussierung auf das Materielle.

Unser eBook

Zum Thema engpasskonzentrierts Content-Marketing haben wir von SENSational Marketing gemeinsam mit Lambert Schuster von der S&P Unternehmensberatung ein eBook veröffentlicht, welches Ihnen das Konzept und die Umsetzung in allen Details näher bringt. Das eBook können Sie hier kostenlos herunterladen.

Gefällt dir dieser Blogartikel? Dann teile ihn gerne!

Über den Autor

Bastian Sens

Bastian ist seit 2010 Geschäftsführer der Website-OpTEAMierer von Sensational Marketing in Leverkusen. In seinen Seminaren erklärt er anschaulich, wie Google funktioniert und Websites für Google und mehr Aufmerksamkeit optimiert werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.