Online-Marketing-Blog

von SENSATIONAL MARKETING

  • Ein Desaster: Trafficeinbruch durch neue Google Bildersuche

    Verstößt Google mit der kommenden Neuerung gegen das Urheberrecht?

    Seit geraumer Zeit hat der Suchmaschinengigant seine Bildersuche in der englischsprachigen Version zugunsten der Nutzerfreundlichkeit überarbeitet.

    Die neue Bildersuche kommt mit einer Slideshow in einer Art Web-App daher, welche die gefundenen Bildtreffer im Großformat auf der Seite von Google selbst darstellt – nachdem man in der alten Suche auf ein kleineres Vorschaubild klicken musste, um direkt zur Quellseite zu gelangen.

    Google Bildersuche

    Die neue Optik der Bildersuche

     

    Dazu kopiert Google die Bilder einmalig auf die eigenen Server, um die Quellseite weniger durch Traffic zu belasten  (so Google). Dies sei zugunsten der Geschwindigkeit und Nutzerfreundlichkeit. In Deutschland ist die überarbeitete Suche noch nicht verfügbar – laut Google soll diese aber in Zukunft weltweit verfügbar werden.

  • Werden Sie zum Stern von Bethlehem in den Suchergebnissen

    Wie Sie mit Mikrodaten in Suchergebnissen auffallen können

    MikrodatenMikrodaten sind Informationsschnipsel, die mittels einfacher HTML-Attribute bestimmte Inhalte kennzeichnen und diesen einen Informationstyp zuweisen. Solche Informationstypen sind z.B. Beurteilungen, Events oder Personen. Diese können weiterhin auch geschachelt sein – im letztgenannten Fall einer Person hätte man die Möglichkeit, spezifischere Angaben wie Kontaktdaten, Spitznamen oder den Beruf zu deklarieren.

    Durch Verwendung von Mikrodaten fügt man den Inhalten auf seiner Website also zusätzliche Informationen hinzu, die dem Nutzer nicht angezeigt werden. Stattdessen kennzeichnen sie relevante Informationsschnipsel, die Suchmaschinen auslesen und für die Darstellung der Suchergebnisse verwenden können – um es für den Nutzer wiederum einfacher zu machen, die passende Ergebnisseite zu finden.

  • 12 deutsche SEO-Blogs, die Sie unbedingt verfolgen sollten

    Die SEO-Branche unterliegt einem kontinuierlichen und dynamischen Wandel, weshalb es stets darauf ankommt, auf dem Laufenden zu bleiben. Nicht zuletzt aufgrund der regelmäßigen Neuerungen aus dem Hause Google ist es erforderlich, mit solchen Veränderungen Schritt zu halten. Für diesen Zweck eignen sich Blogs, die sich auf Suchmaschinenoptimierung spezialisiert haben und regelmäßig über das Neueste aus der Branche berichten. Eine Auswahl von 12 deutschsprachigen SEO-Blogs, die aktuell auch für das Jahr 2013 interessant zu verfolgen sind, möchte ich Ihnen hier vorstellen.

  • Mit SEO und Usability das Inbound Marketing verbessern

    Gastartikel von Lambert Schuster, Unternehmensberater, Köln

    Unternehmensberater Lambert SchusterInbound Marketing bietet ein großes Potenzial für Ihr Unternehmen

    Wie schaffen Sie es, Kunden für sich und Ihr Angebot zu begeistern? Nutzen Sie die Möglichkeiten, die sich Ihnen durch das Internet bieten ausreichend, um Interessenten in Kunden zu verwandeln? Wie steht es um Ihre Suchmaschinenoptimierung, das Suchmaschinenmarketing, die berühmten „Sozialen Medien“, das Netzwerken? Haben Sie einen Blog? Kann man sich auf Ihrer Website gut zurechtfinden, spannende Inhalte lesen und ohne Umstände mit Ihnen Kontakt aufnehmen?

    Wenn das alles auf Sie nicht zutrifft, dann wird es höchste Zeit, diese Inbound Marketing Tools zu nutzen. Ich kann es Ihnen nur empfehlen und aus eigener Erfahrung berichten: Durch den konsequenten Einsatz der Möglichkeiten habe ich mein Inbound Marketing enorm verbessert und bekomme inzwischen wöchentlich eine Anfrage zu meiner Unternehmensberatung. Klingt gar nicht so viel, ist es aber – überdurchschnittlich viel sogar.

  • Lokal gefunden werden: Präsentation zum Local SEO

    Wie können Sie für lokale Suchbegriffe, wie z.B. Anwalt Köln, in Google gut gefunden werden? Dies habe ich im Rahmen des Suchmaschinenoptimierung-Seminars von Felix Beilharz in einer einstündigen Präsentation erklärt. Sicherlich könnte man zu diesem Thema auch einen ganzen Tag referieren, allerdings sollte die Präsentation nur einen Einblick in die Thematik „Local SEO“ geben.

  • 5 Gründe, warum Ihre Website keine Kunden generiert

    Haben Sie sich schon einmal gefragt, was Ihre Website beinhalten muss, um Kunden zu erhalten?

    Wenn Sie ein kleines oder mittelständisches Unternehmen (KMU) führen, sollte die Website ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Marketing-Bemühungen sein. Die Website ist der Repräsentant Ihres Unternehmens, welcher wertvolle Informationen preisgibt und den Wunsch nach gut zahlenden Kunden generiert. Das bedeutet für Sie, Ihre Website sollte ansprechende Inhalte anbieten, die ausreichend viele Besucher anlockt.

    Leider machen jedoch viele KMUs die gleichen Fehler mit Ihren Websites. In diesem Beitrag werde ich Ihnen die 5 Gründe dafür liefern, warum die Websites keine Kunden generieren.

  • Jahresrückblick 2012: Die Top 8 Neuerungen in Google Analytics – eine Übersicht

    Die vielseitigen Werkzeuge von Google Analytics werden laufend um nützliche Funktionen erweitert, mit denen Webmaster den Traffic auf ihrer Website analysieren und verfolgen können. Eine bessere Erfolgskontrolle von AdWords-Kampagnen macht Google Analytics auch für Werbetreibende besonders interessant. Die wichtigsten Neuerungen des Jahres 2012 werden im Folgenden in chronologischer Reihenfolge vorgestellt.
     

    Social Media Reports

    März

    Social Media Reports

    Report über die Aktivität in sozialen Netzwerken (Quelle: google.com/analytics)

    Den Wert von sozialen Netzwerken für Marketingzwecke zu identifizieren war lange Zeit eine Herausforderung – mit den neu eingeführten Social Media Reports schließt Google nun eine große Lücke. Durch Messen und Weiterverfolgen von Traffic, der von Social Media ausgeht, kann man feststellen, inwieweit dieser zu Conversions führt.

    Zudem bekommt man einen Einblick in die Aktionen von Nutzern innerhalb von sozialen Netzwerken, wie Facebook, Twitter und Google+ – und auf welchen Netzwerken der Content, den man veröffentlicht, am meisten geteilt wird.

    Anhand dieser Daten kann man anschließend gezielt seine Marketingstrategien für soziale Netzwerke optimieren.

  • Top 10 Learnings vom SEO Day – Recap zum SEO Day 2012

    seoday-logoIn diesem Recap zum SEO Day 2012 möchte ich mit Ihnen meine Erkenntnisse der Kölner SEO-Konferenz teilen: Wer hat referiert? Wie war die Veranstaltung allgemein? Was waren meine Top 10 Learnings vom SEO Day?
    Der SEO Day fand zum 2. Mal statt und man merkte einige Verbesserungen aus dem letzten Jahr, unter anderem, dass die Vorträge in 3 Stufen eingeteilt waren: Beginner, Advanced und Expert. Anhand dieser Einstufungen konnte man sich besser orientieren, an welches Publikum sich der jeweilige Vortrag richtet.

    Bastian Sens - Felix Beilharz

  • SEO-Verlosung für den guten Zweck

    Mein guter Freund Felix Beilharz veranstaltet noch bis zum 20.09.2012, also morgen, eine Verlosungsaktion mit Preisen im Wert von 23.000€. Zweck dieser Verlosung ist es, so viele Spenden wie nur möglich für die Lost Voices Stiftung zu sammeln. Die Stiftung hilft Menschen, die an ME/CFS erkrankt sind. Dies ist eine noch unheilbare neurologische und immunologische […]

  • Die Google Updates – Eine Übersicht

    Die globalen Suchergebnisse, also auch die deutschen und spanischen, werden von Google stetig versucht zu optimieren. Oft kommt es nur zu kleinen Änderungen, die gar nicht groß auffallen. Doch in regelmäßigen Abständen führt Google sogenannten Updates durch, die größere Änderungen im Suchalgorithmus mit sich bringen. Google führt diese Updates durch, um die Suchergebnisse zu verbessern. Diese Updates haben einige Merkmale. Unter anderem ist der Algorithmus viel sensibler geworden, sodass auch kleinste Fehler in der SEO-Optimierung fatale Folgen haben können. Außerdem hat Google das Userverhalten in den Bewertungsalgorithmus verstärkt eingebracht.

  • Zertifiziert als Social Media Professional

    Nun ist es geschafft 🙂 Ich habe erfolgreich an dem Social Media Kurs der SOCIAL MEDIA AKADEMIE teilgenommen. Durch die Teilnahme an der Webinar-Reihe „Social Media Professional“ lernte ich: die wichtigsten Tools, Portale und Anwendungen im Social Web und ihre Funktionsweise kennen. die verschiedenen Vorgehensweisen, um eine Marken- oder Unternehmenspräsenz und ein eigenes Netzwerk in […]