Publikationen
Online-Marketing-Blog
 

Online-Marketing-Blog

Unser Blog

Für Wissbegierige: In unserem Online-Marketing-Blog findest du Fachartikel für mehr Sichtbarkeit in Nischen! Du möchtest nichts mehr verpassen und deinem Wettbewerb voraus sein? Dann meld dich gerne in unserem Newsletter an.

 
Suchen Sie täglich Ihren Namen, Ihren Firmennamen und Wettbewerber in Google? Das wäre sicherlich ein guter Zeitvertreib, allerdings haben Sie auch besseres zu tun. Das Tolle: es gibt ein Werkzeug, dass Ihnen diese Arbeit abnimmt: Google Alerts. Was ist Google Alerts? Google Alerts ist einer von vielen nützlichen Google-Diensten und stellt eine Möglichkeit dar, über das Erscheinen von bestimmten Inhalten[…]
 
Warum muss man WordPress erweitern? Das weit verbreitete Content Management System WordPress ist in seiner Grundausstattung eher schlank und die Einstellmöglichkeiten sind begrenzt. Eine der Stärken von WordPress ist allerdings die leichte Anpassbarkeit durch Plugins, welche den begrenzten Funktionsumfang um viele nützliche Funktionen erweitern. Möchte man seine Website effektiv durch WordPress SEO (Suchmaschinenoptimierung) stärken, so führt kein Weg an den[…]
 
Im ersten Teil unserer Artikelserie zum Thema Website-Ziele haben wir Ihnen bereits eine Einleitung in die Grundlagen der Zielsetzung gegeben und dargestellt, wobei es bei der Definierung von Zielen ankommt. Dabei waren besonders wichtig sich nicht zu allgemeine Ziele zu setzen (sondern spezifische) einen Zeitraum festlegen, innerhalb dessen ein Ziel erreicht werden soll die Messbarkeit und Nachvollziehbarkeit des Fortschritts zu[…]
 
Was hat es in Google Analytics mit  (not provided) auf sich? Bereits seit Ende 2011 hat Google ein System für Google Analytics eingeführt, welches die in der organischen Suche durch Nutzer eingegebenen Keywords zum Großteil verschleiert und mit der Angabe (not provided) versieht. Damit wird gewissermaßen die Herkunft bzw. der Suchbegriff des jeweiligen Nutzers unkenntlich gemacht und entzieht sich der[…]
 
Google Analytics ist das wohl bekannteste und am weitesten verbreitete Tool für Webmaster, um den Besucherstrom auf die eigene Website inklusive Parameter wie Besucherherkunft, Verweildauer und Absprungrate zu analysieren. Diese und weitere Daten geben Aufschluss darauf, wie effektiv ein Webauftritt Interessenten bzw. potentielle Kunden für ein Produkt oder eine Dienstleistung anspricht. Insbesondere auch die Online-Marketing-Kanäle nach deren Profitabilität zu prüfen.[…]