5-prinzipien-erfolgreicher-fuehrung-onlinemarketing

Die 5 Prinzipien erfolgreicher Fürung im Onlinemarketing


Was sind die fünf Prinzipien erfolgreicher Führung im Online-Marketing? Das erfährst du in diesem Blogartikel und dem nachstehenden Video. Viel Spaß.

 

Hi, mein Name ist Bastian Sens. In meinen mehr als elf Jahren Selbstständigkeit habe ich schon vieles miterlebt, nämlich zwei Extreme: Die einen haben mit Online-Marketing gar nichts am Hut. Lassen einfach laufen, beauftragen eine Agentur, „Na ja, für SEO habe ich eine Agentur. Da brauche ich mich nicht drum kümmern.“ Und die anderen? Die sind voll hinterher und müssen alles kontrollieren und neue Ideen werden überhaupt nicht mehr zugelassen. Denn die Ängste sind potenziell vorhanden, dass man vielleicht irgendjemandem auf den Schlips tritt und das beides führt letztlich zu Frustfaktoren bei Agenturen und MitarbeiterInnen. Und in diesem Video möchte dir gerne aus dem t3n Guide, den ich mit meinen MitarbeiterInnen zusammen geschrieben habe, die fünf Prinzipien erfolgreicher Führung im Online-Marketing näherbringen.

Das 1. Prinzip erfolgreicher Führung im Onlinemarketing

erfolgreiche-fuehrung-onlinemarketing-seo

Und der erste Prinzip ist letztlich: Erwartungen einholen. Klingt banal, aber letztlich, wenn du nämlich am Anfang eines Projektes, du hast eine Agentur beauftragt, dann setzt euch am besten zu einem Kick-Off-Meeting zusammen und teilt auch gerne eure Erwartungen als auch die der Agentur. Und so trefft ihr euch beieinander und so kommt nicht ein böses Erwachen nach einem Jahr auf.

Das 2. Prinzip erfolgreicher Führung im Onlinemarketing

erfolgreiche-fuehrung-onlinemarketing-grundkenntnisse

Dann haben wir: Grundkenntnisse erlangen. Du triffst Entscheidungen als Geschäftsführer, als vielleicht Führungskraft im Online-Marketing und sollst eine Entscheidung treffen, zum Beispiel für einen neuen Online-Shop. Welches System soll genutzt werden? Welche Agentur soll für die Suchmaschinenoptimierung eingesetzt werden? Und wenn du aber gar keine Ahnung von der Materie hast, dann triffst du eine Entscheidung aus dem Nichts und musst dich auf Meinungen anderer verlassen. Deswegen führe zum Beispiel oder hol dir ein Seminar. Besuchst du ein Seminar? Oder du liest ein Buch, je nachdem wie du auch lernst. Es gibt auch LinkedIn-Videokurse, die sind kostenlos teilweise. Das empfehle ich dir auf jeden Fall, dir Grundkenntnisse anzueignen.

Das 3. Prinzip erfolgreicher Führung im Onlinemarketing

Als Drittes haben wir: Online-Marketing priorisieren. Wenn für dich, für dein Unternehmen, für dein Wachstum Online-Marketing wichtig ist, dann solltest du schauen, dass du dafür auch genügend Ressourcen bereitstellst, Budgets als auch natürlich Mitarbeiterressourcen, und dass du danach schaust, dass du das Ganze auch kontrollierst. Und da kommen wir dann gleich noch mal dazu, dass du für dich das selbst auch priorisiert. Deine Zeit, dass du auch Zeit für deine Agentur, deine MitarbeiterInnen hast.

Das 4. Prinzip erfolgreicher Führung im Onlinemarketing

Dann als vierter Punkt haben wir: Neue Ideen einfordern und auch zulassen. Das heißt, dass du auch deine Agentur und deine MitarbeiterInnen dazu ermutigst, mal neue Ideen auch einfach mal auszutesten. Ich habe in meinem Podcast mit Bastian Siebers von Babymarkt.de, der macht ganze Challenges. Wenn da eine neue Idee draufkommt, dann sagt er: „Glaube ich nicht. Aber komm, wir machen eine Wette, um einen Kasten Bier und schauen, wer recht hat.“ Das mal als Beispiel, wie man damit umgehen kann.

Das 5. Prinzip erfolgreicher Führung im Onlinemarketing

erfolgreiche-fuehrung-onlinemarketing-delegieren

Und dann als fünften Punkt. Führung im Online-Marketing, das fünfte Prinzip: Delegieren und kontrollieren. Dazu habe ich mir entsprechend auch schon ein Video erstellt. Verlinke ich dir gerne in den Kommentaren, dass du auch einen Report erhältst, sodass du deine MitarbeiterInnen und Agenturen auch kontrollieren kannst. Dafür braucht es natürlich die Grundkenntnisse, dass du auch so einen Report auch lesen kannst, aber letztlich delegieren, kontrollieren ist ein ganz wichtiger Punkt. Du sollst nicht alles selbst machen als Führungskraft. Also delegieren und kontrollieren als fünftes Element effektiver Führung im Online-Marketing.

Teile auch gerne deine Erfahrungen auch zum Thema „Führung im Online-Marketing“ in den Kommentaren.

Bis dahin, euer Bastian.

 

Über den Autor

Bastian Sens ist Geschäftsführer der Sensational Marketing GmbH in Leverkusen. 2019 gewann er mit „Das Online-Marketing-Cockpit“ den Award für das Business Buch des Jahres und den Strategiepreis 2019 für die beste Innovation. Sein neuestes Buch „Das SEO-Cockpit“ sorgt endlich für Klarheit und Fokus: in 8 Phasen zur erfolgreichen SEO-Strategie.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.