Meilensteine im Online-Marketing

Meilensteine im Online-Marketing – Darum solltest du wichtige Etappenziele definieren


So wichtig Meilensteine im Leben sind, so wichtig sind sie auch im Online-Marketing. Im Leben bringen sie die Entwicklung unserer Persönlichkeit voran und im Beruf? Da dienen sie auch der Entwicklung – jedoch unserer großen Zielvorgaben. Denn da sorgen sie für Struktur und fördern die Motivation. In meinem Video zeige ich dir, wie du dir Meilensteine setzt und mit ihnen Etappenziele feierst. Sie sind nicht nur wertvoll für deine SEO-Strategie, sondern für all deine Projektpläne.

Wo liegt der Unterschied zwischen Meilensteinen und Zielen?

Stell dir vor: Die einzelnen Sprossen einer Leiter sind deine Meilensteine und ganz oben befindet sich dein Ziel. Anders ausgedrückt bedeutet das: Meilensteine dienen als wichtiges Zwischenziel in einem Projekt und kennzeichnen den Abschluss einer Projektphase. Sie eignen sich dabei nicht nur für große und langfristige Ziele bzw. Projekte, sondern können auch bei kleinen Projekten helfen, einen Überblick zu behalten.

Mit Meilensteinen Etappenziele feiern

Du hast dir ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – bestenfalls mit der TEAM-Formel? Dann sind Meilensteine ungemein wichtig. Sie veranschaulichen nicht nur den Fortschritt in deinem Projektplan, sondern stellen auch wichtige Prüfpunkte dar, sodass der zeitliche Rahmen des Gesamtprojekts immer unter Kontrolle behalten wird. Dadurch wird bei Erreichung einer Phase entschieden, ob und wie das Projekt weitergeführt wird. Hier zeigt sich, inwieweit umgeplant werden muss und welche Alternativen gewählt werden sollen. Meilensteine sind dementsprechend Termine für grundlegende Entscheidungen des weiteren Projektverlaufs. Der positive Nebeneffekt dabei ist, dass sie nicht nur qualitätssichernd wirken, sondern auch motivierend. Denn: Wer freut sich nicht, wenn ein Meilenstein zum geplanten Termin erreicht wurde?

So setzt du Meilensteine als Projektplan um

Meilensteine als Projektplan begünstigen einen reibungslosen Ablauf. Mit Hilfe einer detaillierten Auflistung von zu erledigenden Aufgaben und der dazugehörigen Terminplanung, stellen Meilensteine wichtige Zwischenschritte dar. Betrachte Meilensteine deshalb nicht als Ziele oder Ergebnisse, sondern vielmehr als Unterstützung. Dabei gibt es keine festgelegte Anzahl – bei kleineren Projekten genügen vielleicht drei oder vier Meilensteine, während es bei größeren Projekten eine Vielzahl an Meilensteinen gibt. Sie passen sich ganz einfach dem Umfang des Projektplans an. Wie sie konkret aussehen, entscheidet dabei der Projektmanager – sie können beispielsweise eine Freigabe oder eine benötigte Information sein oder auch den Beginn deiner SEO-Strategie markieren.

Fazit

Überlasse nichts dem Zufall und lege bereits mit Meilensteinen das Grundgerüst für deine Ziele und somit für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Mit Meilensteinen schaffst du Kontrolle über Prüfpunkte sowie Projektphasen. Denn sie kennzeichnen wichtige Schnittstellen und dienen dabei gleichzeitig als Qualitätskontrolle und Motivation.

Über den Autor

Bastian Sens ist Geschäftsführer der Sensational Marketing GmbH in Leverkusen. 2019 gewann er mit „Das Online-Marketing-Cockpit“ den Award für das Business Buch des Jahres und den Strategiepreis 2019 für die beste Innovation. Sein neuestes Buch „Das SEO-Cockpit“ sorgt endlich für Klarheit und Fokus: in 8 Phasen zur erfolgreichen SEO-Strategie.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.