mindful-leadership-seo-onlinemarketing

Wie lernst du Mindful Leadership?


Mindful Leadership. Ich bin vom Workaholic zur achtsamen Führungsperson gereift. Was das alles bedeutet, das erfährst du in diesem Artikel und dem nachstehenden Video. Viel Spaß.

 

Hi, mein Name ist Bastian Sens. Ich war ein Workaholic und habe sicherlich nicht ganz so achtsam meine Mitarbeiter, vor vier Jahren war es erst noch, geführt. Ich hab anstatt dem Mittagessen mit den Mitarbeiterinnen, hab ich entsprechend mir einen Shake gebastelt, 1000 Kalorien, um bestmöglich wieder Vollgas geben zu können und durchackern zu können. So war ich noch vor vier Jahren drauf und dann habe ich mir gedacht, okay, jetzt musst du noch weiter hinaus und hab dann noch ein NLP, also NLP bedeutet ja Neuro-Linguistic Programming, also eher andersrum, Deprogrammieren, sodass ich nämlich, das war mein Ziel, vor 1000 Leuten einen Vortrag halten kann.

Immer weiter

Das war so meine nächste Entwicklungsstufe. Und dann komme ich in dieses Seminar rein und mit dem Ziel, wie gesagt, noch vor mehr Leuten reden zu können, weil ich dort schon Ängste hatte, und sollte dann erstmal meditieren. Das hat mir echt schwer gefallen, so in die Ruhe zu kommen und da kommen dann alte Themen hoch, nach und nach. Und man denkt sich, man wird immer unruhiger. Kannst du vielleicht auch nachvollziehen. Hast du auch schon mal meditiert? Und dann kommt so ein Thema, warum willst du denn überhaupt erfolgreicher werden? Gute Frage. Nach und nach komme ich in diese Ruhe, in diese Meditation rein. Und letztlich, das war der Anstoß für mich, zu meditieren zur Achtsamkeit. Ja, mittlerweile kann ich auch vor 1.000 Leuten reden. Ich kann auch jetzt mittlerweile noch besser vor dir, vor der Kamera, reden. Und habe immer mehr für mich auch dieses Thema, wie führt man richtig, auch zu dem Thema Mindful Leadership geführt.

Auf zur achtsamen Führungskraft

Genau das Thema wollte ich dir jetzt einmal näherbringen. Ich bin nämlich von diesem ziemlichen Workaholic hin, oder stetigen Selbstoptimierung hin, zur achtsamen Führungskraft hingekommen. Mindful Leadership, der Name ist mir total Latte. Für mich ist es eher, was ich dir jetzt mitteilen möchte, achtsame Führung. Also das heißt eigentlich, und da habe ich hier die Effekte mal aufgeführt, was es eigentlich letztlich auch bewirkt.

Innere Gelassenheit, dass man selbst auch Fehler akzeptieren kann. Das konnte ich überhaupt nicht. Auch Verspätungen waren für mich ein absoluter Graus. Und mittlerweile bin ich locker damit. Ich hab mehr Energie und kann diese positive Stimmung auch letztlich verkörpern und hab mehr Ausstrahlung durch diese innere Gelassenheit. Und zuletzt wahrscheinlich auch mehr Menschlichkeit. Weil ich auch mich mehr durch diese Gelassenheit auf die Menschen entsprechend auch einstellen kann. Weil ansonsten war ich nur einfach, Zahlen, Zahlen, Zahlen, damals darauf getrieben, mehr zu erreichen. Jetzt geht es viel mehr um das Miteinander.

Was bedeutet Mindful Leadership?

Und das sind die großen Faktoren und Effekte von Mindful Leadership. Aber jetzt kann man sich fragen, was heißt das denn jetzt? Wie schaffe ich das denn letztlich? Der große Trick ist eigentlich nur, und das belegen Studien, fünf Minuten meditieren, in sich kehren, reicht schon um, du kannst auch gerne mehr machen, aber um da reinzukommen, in diese Achtsamkeit, auf seinen Körper zu hören, in die Ruhe zu kommen. Und nicht immer von dem einen Thema zum nächsten Thema, immer schneller, immer hektischer.

Es geht einfach darum, in die Ruhe, in die innere Ruhe, reinzukommen. Und letztlich damit dann auch diese Ausstrahlung zu haben. Und das meint eigentlich Mindful Leadership, dass man sowohl achtsamer mit sich selbst ist, als auch mit Anderen achtsamer umgeht.

 

Ich hoffe, ich konnte dir zu Mindful Leadership viele oder ersten Impuls, vielleicht auch mal, geben, achtsamer mit deinem Team umzugehen. Kommentiere doch gerne auch unter diesem Video, wie du mit deinem Team umgehst. Kennst du schon das Thema Mindful Leadership? Welche Erfahrung hast du damit?

Bis dahin, euer Bastian.

 

Über den Autor

Bastian Sens ist Geschäftsführer der Sensational Marketing GmbH in Leverkusen. 2019 gewann er mit „Das Online-Marketing-Cockpit“ den Award für das Business Buch des Jahres und den Strategiepreis 2019 für die beste Innovation. Sein neuestes Buch „Das SEO-Cockpit“ sorgt endlich für Klarheit und Fokus: in 8 Phasen zur erfolgreichen SEO-Strategie.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.