onlineshop-seo

Onlineshop SEO – raus aus den SEO-Kinderschuhen (inkl. der großen Babymarkt.de SEO-Analyse)


Onlineshop SEO. Darum kümmern wir uns in diesem Artikel und Video, wie du aus den SEO Kinderschuhen rauskommst, mithilfe der großen SEO Analyse von Babymarkt.de. Viel Spaß.

Hi, mein Name ist Bastian Sens und wir wollen uns jetzt darum kümmern, wie du aus den SEO Kinderschuhen rauskommst. Ich zeige dir jetzt anhand der großen SEO Analyse von Babymarkt.de, wie ich die Performance erkennen kann und letztlich gebe ich dir anhand dessen auch praktische Tipps für deinen Onlineshop, dass du aus den Kinderschuhen herauskommst und weiter wachsen kannst.

Das Video zur Onlineshop SEO-Analyse von babymarkt.de

Die SEO-Analyse von babymarkt.de

Was heißt das denn jetzt? Ist Babymarkt.de gut oder eher schlecht? Da schauen wir uns jetzt einfach mal anhand von den Google-Suchergebnissen (siehe untenstehende Grafik), ich hab natürlich hier im Inkognito-Modus gesucht, wo steht denn Babymarkt.de? Und hier sehen wir, für Kindersitz steht Babymarkt.de auf Position Eins. Und für den Begriff Kinderwagen steht Babymarkt.de, ich muss schon etwas weiter runterscrollen, auf Position Vier.

onlineshop-seo-kindersitz

 

onlineshop-seo-kinderwagen

Das ist auch schon mal ein Tipp für euch. Welche Universal Search Ergebnisse erscheinen denn dort in den Suchergebnissen? Universal Search heißt nicht die normalen Ergebnisse, die natürlichen Suchergebnisse, sondern auch Google Maps, wie wir das eben gesehen haben, aber vielleicht auch die Bildereinblendung. Und das sind alles dann später für euch Aspekte, worauf ihr für die Suchmaschinenoptimierung Wert legen solltet.

 

Denn wir haben ja schon gesehen, wie weit wir, sogar bei der Position Vier, runterscrollen mussten, um überhaupt noch weitere natürliche Suchergebnisse erkennen zu können. So bedeutet das natürlich dann auch, ob wir vielleicht dann mal auf Bilder optimieren sollten oder hier sehen wir auch entsprechend Fragen. Und hier, wenn ich jetzt zum Beispiel mit dieser Frage mit meiner Antwort komme, dann habe ich dadurch auch schon wieder einen potenziellen Traffic-Lieferanten für meinen Onlineshop. Also das bitte immer noch berücksichtigen für die SEO für euren Onlineshop.

Onpage SEO für euren Onlineshop

Wir haben jetzt eben gesehen, für Kindersitz steht Babymarkt.de auf Position Eins. Was haben die gemacht? Schauen wir uns mal die Seite an. Wir haben erst mal natürlich, was sie richtig gemacht haben, im SEO Title haben die den Meta Title Kindersitz, beziehungsweise Kindersitze eingebracht und auch online kaufen, was natürlich auch direkt ein Keyword sein kann.

onlineshop-seo-kindersitz-babymarkt

Dann, ich gehe mal von oben nach unten; das heißt Title, Meta Description, URL; muss das Keyword enthalten sein. Singular und Plural, ja wir meinen natürlich, Google ist so clever und kann dort differenzieren. Ja, sie werden auch immer cleverer. Viele Analysen von uns haben aber immer gezeigt, Google macht da schon auch Unterschiede.

 

Das ganze Semantische wird immer wichtiger und dass wir immer noch Signalwörter mit einfügen sollen. Komme ich gleich auch noch mal zu. Trotzdem, Google macht Unterschiede und bestmöglich optimiert ihr dann, wenn nämlich danach nach beiden gesucht wird, auch auf beide Begriffe. Und hier wird entsprechend auch, das ist der Vorteil an diesem Wort hier, dass Kindersitz, der Singular, auch in dem Plural mit drinsteckt.

 

Dann haben wir hier auf der linken Seite jetzt eine Beschreibung (s. Abbildung oben), auch mit einer Hauptüberschrift H1 und mit Zwischenüberschriften, das sehen wir auch hier. Dort sollte ebenfalls natürlich das Keyword auch enthalten sein. Wir müssen die Relevanz für Google für dieses Keyword aufzeigen.

 

Wir müssen da jetzt natürlich weniger auf bestimmte Keyword-Dichte, auf ein Verhältnis Gesamttext zu dem Keyword, eingehen, von sagen wir mal 3 %. Sondern wir müssen natürlich, wenn wir das beachten, im Hinterkopf behalten, wir wollen jetzt einen Text über Kindersitze schreiben, dann ist es auch ganz natürlich, dass wir das Keyword auch häufiger mit aufführen. Also da brauchen wir jetzt nicht mehr groß den Fokus drauflegen.

Onlineshop SEO: Schreibe Kaufratgeber!

Wichtig ist einfach, dass wir den Text jetzt nicht als reinen SEO Text verstehen, sondern viel mehr als Kaufratgebertext. Und was beinhaltet ein Kaufratgebertext? Natürlich muss ich mir dafür Gedanken machen. Was sind denn so übliche Probleme, Ängste, Wünsche der Zielgruppe? Wie kann ich das mit meinen Produkten oder mit meinen Service Dienstleistungen entsprechend hier in diesen Text miteinbringen? Und das ist einfach ganz wichtig. Wir schreiben keinen SEO Text, sondern einen Text für die Besucher, dass dieser auch wirklich einen Mehrwert bietet.

 

Jetzt hat Babymarkt.de, auch hier sehen wir ja Produktratgeber, haben sie auch richtig gut gemacht. Natürlich ist der Text jetzt auf der linken Seite, jetzt hat man da weniger Platz, kann schlecht hier jetzt noch Bilder einfügen. Also das heißt, da sehe ich schon auch einen Optimierungspunkt bei Babymarkt.de. Dort entsprechend diesen Text lieber mal, über den Produkten einen kleineren Abschnitt aufzuführen und dann einen längeren Kaufratgebertext unter den Produkten. Denn die Produkte möchtest du ja verkaufen, die sollten jetzt nicht ganz am Ende erscheinen. Und das ist also ganz wichtig, dass wir einen Kaufratgeber bringen, der zum Beispiel gepaart mit einer Infografik, das kann man zum Beispiel dort miteinbringen oder mit einem großen Produktbild, das aufzuführen. Darum geht es eigentlich, so einen Mehrwert zu liefern.

 

Nochmal: wir optimieren hier auf Kindersitz von oben nach unten. Title, Meta Beschreibung, URL, dass dort jeweils das Keyword enthalten ist, Hauptüberschrift und dann den Text relevant machen, auch mit Zwischenüberschriften. Punkt, das ist es.

 

Dann, wenn wir das schon mal haben, das heißt, die Onpage-Faktoren sind schon dort relevant, dann kommen wir zu dem nächsten wichtigen Punkt, interne Verlinkung. Wenn du so eine spezialisierte Seite jetzt hast auf dieses eine Keyword Kindersitz, dann ist es auch wichtig, dass du diese eine Unterseite, also Kategorieseite, bei Onlineshops optimieren wir im Kern auf Kategorieseiten, weniger auf Produktseiten, komme ich gleich auch noch mal zu.

 

Dann solltest du auch diese eine Kategorieseite mit diesem einen wichtigen Keyword, also wir definieren ja dafür ein bestimmtes Keyword, Kindersitz oder Kindersitze, genau damit sollten wir dann auch intern verlinken und keine andere Seite auch. Und das ist einfach ganz wichtig, dass du das beachtest, dass du auch Google zeigst, durch die Anzahl der internen Verlinkungen in dem Text zum Beispiel hier, aber auch zum Beispiel kann man das auch sehr gut im Footer mal unterbringen, dass man dort auch interne Links setzt. Also das heißt, wir haben am Anfang den Produktratgebertext, dann haben wir jetzt die interne Verlinkung als ganz wichtigen Punkt.

Onlineshop SEO: Die Keywords

Nächster wichtiger Punkt der Onlineshop SEO ist, dass du deine Keywords prüfst, also dass du nicht nur auf das eine Keyword gehst, sondern auch noch auf weitere Keywords gehst. Dass du prüfst, suchen die jetzt nur nach Kindersitz oder vielleicht auch noch nach Anderem? Und hier haben wir genau das mal aufgeführt. Ich nutze sehr gerne KeywordTool.io als Keyword Recherche Tool. Und hier seht ihr, wir haben Kindersitz mit 40.000 Suchanfragen pro Monat. Aber wir haben zum Beispiel auch Kindersitz Auto mit 22.200 Suchanfragen pro Monat und auch viele andere. Und wenn wir jetzt nur danach optimieren würden, nach Kindersitz, wäre es fatal, denn wir würden so viel Potenzial liegen lassen. Und das heißt, wenn wir jetzt entsprechend auch sagen würden, Kindersitz Auto, werden wir auch auf unserer Seite optimieren.

onlineshop-seo-kindersitz-auto

Dann, seht ihr hier zum Beispiel, habe ich jetzt einfach mal danach gesucht, nach Auto, dass er mir hier das entsprechend auch schon markiert hat. Da muss man aber sagen, danach hat Babymarkt.de noch nicht wirklich optimiert. Das sehen wir jetzt hier mal. Kindersitz Auto, habe ich hier entsprechend danach mal gesucht und wir finden Babymarkt.de erst hier weiter unten auf Position Vier oder Fünf. Da ist also auf jeden Fall auch noch Potenzial und das macht Babyone.de natürlich schon recht gut.

Onlineshop SEO von Babyone.de

Gehen wir mal hier drauf (siehe Screenshot unten), das sehen wir hier im Title schon, Kindersitze fürs Auto. Das heißt, wir haben eine Präposition, ist immer noch in Ordnung, also Kindersitze fürs Auto, nicht Kindersitze Auto, das ergibt im Deutschen keinen Sinn. Wir sollten schon immer auch richtiges Deutsch anwenden und dementsprechend das hat Babyone.de gut gemacht und letztlich wird’s honoriert mit besseren Positionen in Google.

onlineshop-seo-kindersitz-babyone

Hier noch mal mein Rat entsprechend: Definiert ein Keywordset für eine bestimmte Unterseite, die einfach semantisch zueinander passen, wie zum Beispiel Kindersitz, Kindersitz Auto und so weiter. Das passt alles gut auf eine Seite drauf.

Wenn du noch ein kostenloses Tool nutzen möchtest, denn KeywordTool.io kostet letztlich 79 $ im Monat, dann kann ich dir Ubersuggest empfehlen. Dort hast du zwar nur drei kostenlose Suchanfragen pro Tag, aber auch hier erhältst du genau diese Informationen, die ich dir eben in KeywordTool.io aufgeführt habe.

Die Basics von Onlineshop SEO

Das sind so mal bisher die absoluten Basics für Onlineshop SEO. Dass du darauf achtest, dass letztlich die Onpage-Faktoren, ich meine das sind letztlich Hausaufgaben, dass diese hier schon mal miteingebracht werden. Achte darauf, dass du auch wirklich eine gute Keyword-Recherche durchgeführt hast. Nicht nur auf die normalen Short Term Keywords, sagt man so gerne, Kindersitz zum Beispiel, darauf optimierst, sondern zum Beispiel, haben wir ja eben gesehen, nach Alter, Kindersitz drei Jahre, Kindersitz fürs Auto, dass du einfach in die Breite gehst. Dass du dich nicht nur auf dieses eine Keyword stürzt. Das ist einfach ganz wichtig. Und dann final, baue einen Brand auf, werde zu einem absoluten Experten in deinem Themengebiet und das macht Babymarkt.de auch gut. Das sehen wir hier auf der Seite.

onlineshop-seo-kindersitz-babymarkt-kaufberatung-seo

Hier unter Beratung haben die entsprechend Themenwelt, Erstausstattung. Also das heißt, hier auch ein extrem langer Artikel mit vielen Deeplinks auch noch mal verlinken. Da haben die einfach sehr, sehr viel Content auf die Seite als Beratung. Die bauen dadurch ihren Expertenstatus auf. Haben sie mittlerweile auch schon erlangt. Ich weiß auch, weil ich nämlich ein Interview mit dem CEO Bastian Siebers durchgeführt habe in meinem Podcast, zeig ich dir gleich gerne auch noch mal das Video.

Er hat mir nämlich verraten, dass er Hebammen einsetzt, die letztlich diese hochqualitativen Artikel schreiben. Und damit hebt er sich natürlich ganz wesentlich von den Wettbewerbern ab, weil er so geilen Content produziert und der letztlich auch sich abhebt vom Wettbewerb und einen großen Mehrwert für die Besucher darstellt. Also, das nur mal ein absoluter Tipp für deine Onlineshop SEO: wenn du dich als Experte, oder solltest dich als Experte in deinem Themengebiet etablieren, wie Babymarkt.de, dann schau, ob du intern die Ressourcen hast, genau so einen hochqualitativen Content zu produzieren. Ansonsten such dir Expertinnen, die entsprechend diesen Content produzieren können für dich.

 

Hier findest du entsprechend auch noch mal das Video mit Bastian Siebers in meinem Podcast. Findest du natürlich auch auf iTunes, Spotify etc.

 

Ich hoffe, ich hab dir viele Tipps für deinen Onlineshop SEO geben können. Teile diesen Artikel gerne, kommentiere es auch, wie deine Erfahrungen zum Onlineshop SEO sind. Bis dahin, euer Bastian.

 

Über den Autor

Bastian Sens ist Geschäftsführer der Sensational Marketing GmbH in Leverkusen. 2019 gewann er mit „Das Online-Marketing-Cockpit“ den Award für das Business Buch des Jahres und den Strategiepreis 2019 für die beste Innovation. Sein neuestes Buch „Das SEO-Cockpit“ sorgt endlich für Klarheit und Fokus: in 8 Phasen zur erfolgreichen SEO-Strategie.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.